Medizinische Fachangestellte (MFA)(m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung Medizinische Fachangestellte (MFA) (m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung Empfangsmitarbeiter/in, medizinische Fachangestellte (MFA) oder Quereinsteiger/in (m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung Empfangsmitarbeiter/in, medizinische Fachangestellte (MFA) oder Quereinsteiger/in (m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung
Empfangsmitarbeiter/in, medizinische Fachangestellte (MFA) oder Quereinsteiger/in (m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung

Allergologie

Allergiediagnostik & Desensibilisierung in Frankfurt

Sie sind auf der Suche nach einem Hautarzt für Allergologie in Frankfurt?
In unserer dermatologischen Praxis bieten wir Ihnen umfassende Leistungen im Bereich der allergischen Erkrankungen an. Wir führen präzise Allergietests durch und beraten Sie rund um das Thema Allergien und Desensibilisierung.

Erfahren Sie hier mehr über Allergien und unsere Leistungen im Bereich Allergologie.

Pollenallergie - Hilfe und Tipps - hallo hessen mit Dr. Aleksander Markovic

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Was ist eine Allergie?

Allergie ist eine Überreaktion des eigenen Immunsystems auf eine Substanz, mit der die Haut -respektive Schleimhaut in Kontakt gekommen ist.

Häufig weist die Haut hierbei eine unterschiedlich stark ausgeprägte Rötung und Juckreiz auf. In seltenen Fällen kommt es zu einer überschießenden anaphylaktischen Reaktion.

Die gute Nachricht vorweg: Allergien sind behandelbar. Symptomatisch in der akuten Phase, aber auch therapeutisch durch eine Hyposensibilisierung. Hierdurch kann ein Fortschreiten einer Allergie, z.B. zu einem Asthma bronchiale, verhindert oder auch allergisch bedingte Hautveränderungen gebessert werden.

Zu den am weitesten verbreiteten Allergieformen zählen:

  • Pollen (Heuschnupfen)
  • Hausstaub (Milben)
  • Medikamentenallergie
  • Kontaktallergien
  • Nahrungsmittelallergien
  • Insektengiftallergie
  • llergische Urtikaria
Allergologie Frankfurt Allergie Hautarzt
Arzt für Allergien Hautarzt Allergologe

Welche Allergieformen gibt es?

Typ I- Soforttypreaktion

Hierbei kommt es zu einer sofortigen Rötung und Juckreiz oder einem anaphylaktischen Schock. Meistens geschieht dies, nachdem der Patient bereits gegenüber einem Allergen sensibilisiert war, also schon einmal in Kontakt getreten ist.

Typ III- Reaktion- Bildung von Immunkomplexen

Durch bestimmte allergene Stoffe, wie z.B. Medikamente oder Infekte, kommt es zur Bildung von sog. Immunkomplexen. Hierbei binden Antikörper aneinander und lagern sich in den Gefäßwänden (meistens an den Beinen) ab. Durch eine komplizierte Entzündungsreaktion entstehen Einblutungen (Petechien/Ekchymosen) unterschiedlicher Größe (Vaskulitis).

Typ IV- Reaktion

Hierbei wird der Patient gegenüber einem bestimmten Stoff sensibilisiert. Tritt der Patient in erneuten Kontakt mit derjenigen Substanz auf, auf die er bereits sensibilisiert war, kommt es zu einem Ausschwemmen von sog. T- Lymphozyten in die Haut. Über diese Reaktion entstehen Kontaktekzeme, z.B. an den Händen.

Allergietest in Frankfurt - Wie und wo kann man sich auf Allergien testen?

In unserer Praxis für Allergologie in Frankfurt führen wir verschiedene Allergietests durch.

Prick- Test

Beim „Prick-Test“ werden kleinste Mengen eines allergenen Stoffes mit einer Lanzette unter die Haut eingebracht. Die daraus resultierende Hautreaktion wird vom Hautarzt bewertet.

Allergietest in Frankfurt Prick Test

RAST (Radio–Allergo-Sorbens-Test)

Zusätzlich bieten wir bei Verdacht auf Nahrungsmittel, Tierhaar, oder Bienen- bzw. Wespengift-Allergien das Testverfahren mittels RAST (Radio-Allergo-Sorbent-Test) im Blut an.

Bitte beachten Sie, dass auch das RAST-Verfahren nur in Zusammenhang mit Ihrem Beschwerdebild beurteilt werden kann. Der RAST zeigt lediglich an, ob Ihr Immunsystem mit dem getesteten Substrat (z.B. Pollen) bereits sensibilisiert ist (also sich bereits mit dem getesteten Substrat „auseinandergesetzt hat“). Das heißt, dass ein negatives Testergebnis eine Allergie nicht ausschließt. Andersrum bedeutet ein positiver RAST nicht, dass bei Ihnen eine symptomatische Allergie vorliegt. 

Allergietest Frankfurt Allergie Hautarzt

Epikutantest

Bei Verdacht auf Kontaktekzeme (Typ IV Allergie), bieten wir Epikutantestungen an. Hierbei können Allergien gegenüber Nickel, Duftstoffen, Konservierungsstoffen, Perubalsam und weiteren Stoffen verifiziert bzw. ausgeschlossen werden.

Wir helfen Ihnen, Klarheit bei Ihren Beschwerden zu bekommen und ordnen diese gemeinsam mit Ihnen ein und erstellen einen Behandlungsplan. In unserer Hautarztpraxis in Frankfurt Sachsenhausen decken wir das gesamte Spektrum der Dermatologie, Laser-, ästhetischen Medizin und Allergologie ab.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für einen Allergietest in Frankfurt und profitieren Sie von einer fundierten allergologischen Beratung durch erfahrene Fachärzte.

Epikutantest Frankfurt Private Hautarztpraxis Frankfurt Allergologie

Behandlung von Allergien in unserer Hautarztpraxis für Allergologie - Desensibilisierung

Oft gelingt es bereits durch das Meiden gezielter Allergene (Allergiekarenz) eine Besserung der Beschwerden zu erreichen.

Gelegentlich kann bei Typ-I Reaktionen auch eine kurzzeitige medikamentöse Behandlung mittels Antihistaminika (lindert den Juckreiz), kortisonhaltigen Präparaten, oder – für langfristige Beschwerdefreiheit – sogar eine Hyposensibilisierung (Desensibilisierung) indiziert sein.

Durch die Desensibilisierung wird das eigene Immunsystem an den Auslöser über einen langen Zeitraum langsam gewöhnt. Unter Hyposensibilisierung (auch Allergieimpfung oder spezifische Immuntherapie genannt) versteht man eine Therapieform, mit der Überreaktionen des Immunsystems behandelt werden können.

Bei Heuschnupfen, Wespengift-, Tierhaar- oder etwa Hausstaubmilbenallergie führen wir eine Hyposensibilisierung durch.

Sie sind auf der Suche nach einem Arzt für Allergologie in Frankfurt? In unserer Privatpraxis für Dermatologie führen wir Allergietests durch und beraten Sie rund um das Thema Allergien und Desensibilisierung.

Was ist mit Nahrungsmittelallergien?

Viele Patienten vermuten hinter Hautveränderungen und allergischen Beschwerden eine Nahrungsmittelallergie. Das ist im Alltag jedoch nur selten der Fall. Hier kann man häufig von einer Unverträglichkeit ausgehen, die in den allergologischen Testungen nicht nachzuweisen ist. Nahrungsmittelallergien treten vornehmlich im Kindesalter auf und hier meist in den ersten Lebensjahren. Die häufigsten Allergien sind die Kuhmilch-, Hühnerei- und Nussallergien. Gerade Kuhmilch- und Hühnerei-Allergien haben jedoch auch eine hohe Toleranzentwicklung, weswegen trotz Allergie beide Substanzen nach 1-2 Lebensjahren von ehemals-allergischen Kindern unproblematisch vertragen werden können. Dies gilt nicht für die Nussallergien, diese können starke allergische Reaktionen hervorrufen.

Inhaltsverzeichnis

Buchen Sie Ihren Wunschtermin jetzt online