Medizinische Fachangestellte (MFA)(m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung Medizinische Fachangestellte (MFA) (m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung Empfangsmitarbeiter/in, medizinische Fachangestellte (MFA) oder Quereinsteiger/in (m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung Empfangsmitarbeiter/in, medizinische Fachangestellte (MFA) oder Quereinsteiger/in (m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung
Empfangsmitarbeiter/in, medizinische Fachangestellte (MFA) oder Quereinsteiger/in (m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung

Dauerhafte Haarentfernung

Dauerhafte Haarentfernung

Ursachen für einen verstärkten Haarwachstum oder Haarwachstum an für Frauen eher ungewöhnlichen Stellen, können unterschiedliche Ursachen haben.

Meistens handelt es sich um Haarwachstum an unbehaarten Stellen (Hypertrichose) oder um Hirsutismus, wenn bei Frauen feine, dünne Haare plötzlich länger, dunkler und kräftiger wachsen.

IPL dauerhafte Haarentfernung Frankfurt Hautarzt Dermatologe

Welche Haare können entfernt werden und für wen eignet sich die Behandlung?

Wir bieten in unserer Hautarztpraxis eine dauerhafte Haarentfernung mit der neusten Generation der IPL- Blitzlichtlampe an. Die Laser-Haarentfernung eignet sich für Frauen und Männer zur dauerhaften Entfernung unerwünschter Körperhaare.

Die Behandlung funktioniert insbesondere gut bei Patienten und Patientinnen mit besonders dunklen und dicken Haaren bei hellem Hauttyp. Gelegentlich können auch dunklere Hauttypen erfolgreich behandelt werden.

Die Methode kann am ganzen Körper, vor allem jedoch im Bereich der  Wangen, Kinn, Rücken, Bikini-Zone, Beine, Brust, Bauch u. ä. angewendet werden.

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Da sich unsere Haare in unterschiedlichen Wachstumsphasen befinden, ist eine wiederholte Behandlung für ein erfolgreiches Ergebnis erforderlich.  Es kommt hierbei auch auf die behandelte Körperregion am. I.d.R. sind ca. 3-6 Sitzungen nötig.

Schmerzt die Laser-Haarentfernung?

Da der Laserkopf gekühlt ist, wird die Behandlung meistens gut toleriert. Gelegentlich kann es zu einem klopfenden oder kribbelnden Effekt auf der Haut kommen. Zur Kühlung tragen wir zusätzlich ein kühlendes Gel auf.

Gibt es Nebenwirkungen?

Bei korrekter Anwendung des Lasers, kann lediglich ein sog. Reflexerythem, also eine Rötung als normale Reaktion auf die Laserbehandlung vorkommen.

In ganz seltenen Ausnahmefällen wird eine leichte Blasenbildung, oder eine reversible Unter- und Überpigmentierung beschrieben. Alle diese Veränderungen sind überwiegend vorübergehend und mit entsprechenden Maßnahmen entgegenzuwirken.

Laser- Haarentfernung

Ab 90€, z.B. Achseln bds.

Durchführung

IPL- Laserbehandlung

Dauer

15-30 Minuten

Betäubung

Keine notwnedig, Kühlung

Schmerz

gering

Genesung

sofort

Frequenz

3- 6 Sitzungen

Buchen Sie Ihren Wunschtermin jetzt online