Medizinische Fachangestellte (MFA)(m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung Medizinische Fachangestellte (MFA) (m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung Empfangsmitarbeiter/in, medizinische Fachangestellte (MFA) oder Quereinsteiger/in (m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung Empfangsmitarbeiter/in, medizinische Fachangestellte (MFA) oder Quereinsteiger/in (m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung
Empfangsmitarbeiter/in, medizinische Fachangestellte (MFA) oder Quereinsteiger/in (m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung

Haarausfall

Haarausfall in Frankfurt beim Dermatologen behandeln lassen

Leiden Sie unter Haarausfall? In unserer dermatologischen Praxis in Frankfurt bieten wir Ihnen wirksame Behandlungsmöglichkeiten gegen Haarausfall an. Unser erfahrenes Team untersucht gründlich die Ursachen Ihres Haarausfalls und entwickelt maßgeschneiderte Therapiepläne. Mit modernsten Behandlungsmethoden und individueller Betreuung helfen wir Ihnen, den Haarausfall effektiv zu bekämpfen und gesundes, volles Haar zurückzugewinnen.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin und lassen Sie sich von unseren Dermatologen beraten.

Haarausfall Arzt Frankfurt

Ursachen von Haarausfall

Die Hauptursachen für Haarausfall umfassen erblich bedingten Haarausfall, krankheitsbedingten Haarausfall wie Alopecia areata, hormonelle Störungen, Nährstoffmangel und Stress.

Um eine präzise Diagnose zu stellen, ist eine gründliche Ursachenforschung unerlässlich. Hierbei können Laboruntersuchungen sowie eine Haaranalyse mittels TrichoLAB durchgeführt werden.

Dies ermöglicht uns, die Haarwurzel zu analysieren, die Haarqualität und das Haarausfallmuster zu beurteilen und somit die Ursache einzugrenzen. Anschließend können wir beurteilen, welche individuelle Behandlungsmethode gegen Haarausfall bei Ihnen zum Einsatz kommt, um den Haarausfall lang anhaltend zu stoppen und ein erneutes Haarwachstum anzuregen.

Behandlung von Haarausfall mit TrichoLAB

TrichoLAB stellt eine moderne, diagnostische Methode für die Untersuchung von Haar und Kopfhaut mittels Trichoskopie dar. Diese nicht-invasive digitale Bildanalyse ermöglicht eine präzise Diagnose, ohne dass Haare entnommen werden müssen.

Durch dieses nicht invasive Diagnoseverfahren und mithilfe unserer auf Haarausfall spezialisierten Experten kann die Ursache von Haarausfall schneller und genauer identifiziert werden. Des Weiteren lässt sich der Haarwachstumszyklus der Haare bestimmen. Dies ermöglicht uns, eine auf Ihren Haarausfall gezielte Therapie festzulegen und den Therapieverlauf auch objektiv zu verfolgen. Somit können wir Ihren Haarausfall effektiv aufhalten und bekämpfen.

Tricholab Behandlung

PRP gegen Haarausfall

PRP, auch bekannt als Platelet-Rich Plasma, ist eine innovative Eigenbluttherapie, bei der eine kleine Menge Blut (10ml) aus der Vene entnommen wird. Dieses Blut wird anschließend zentrifugiert und gefiltert, um ein konzentriertes Blutplättchenpräparat zu gewinnen, das reich an Wachstumsfaktoren wie VEGF, EDGF und FGF ist. Das so gewonnene Plasma wird gezielt in die betroffenen Bereiche der Kopfhaut injiziert, wo es die Aktivierung von blutgefäßbildenden Zellen fördert und das Haarwachstum stimuliert. Durch Bildung neuer Blutgefäße werden die Haarwurzeln auch besser durchblutet. Das Haarkleid wächst wieder dichter und kräftiger.

Da es sich um Eigenblut handelt, sind keine Nebenwirkungen oder allergischen Reaktionen zu erwarten, wodurch diese Therapie sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet ist.

PRP2

Vorteile der PRP Behandlung gegen Haarausfall

Die PRP-Therapie eignet sich aufgrund der Verwendung von körpereigenem Blutplasma für jeden Haar-Typ und minimiert gleichzeitig das Risiko allergischer Reaktionen. Die Anwendung fördert die Durchblutung der Kopfhaut, während die in PRP enthaltenen Wachstumsfaktoren „ruhende“ Haarfollikel aktivieren. Frühzeitig eingesetzt, kann die PRP-Therapie gegen Haarausfall die noch vorhandenen Haarwurzeln reaktivieren und somit eine Haartransplantation unter Umständen vorbeugen.

PRP3

Behandlungsablauf und Auffrischungssitzungen

Für optimale Ergebnisse empfehlen wir mindestens drei Behandlungen im Abstand von jeweils vier Wochen. Ergänzend dazu empfehlen wir rezeptpflichtige Präparate sowie nicht verschreibungspflichtige Lösungen für die Kopfhaut, um den Effekt zu verstärken.

Die sichtbaren Ergebnisse sind etwa drei Monate nach Abschluss der Behandlung zu erwarten. Nach der Behandlung kann die Haardichte und -festigkeit mittels TrichoLAB objektiviert werden. Um das Ergebnis langfristig zu erhalten, empfehlen wir regelmäßige Auffrischungen in einem individuell festgelegten Zeitrahmen.

Mesotherapie gegen Haarausfall

Die Mesotherapie bietet eine schonende und effektive Möglichkeit, Haarausfall zu bekämpfen und die Haargesundheit zu fördern. Bei dieser nicht-invasiven Behandlungsmethode werden spezielle Wirkstoffe wie Vitamine, Peptide (Aminosäuren) und Hyaluron direkt in die Kopfhaut injiziert.

Wie funktioniert die Mesotherapie?

Diese natürlichen Wirkstoffe der injizierten Nährstofflösung revitalisieren die Haarwurzeln, verlangsamen oder stoppen den Haarausfall und fördern die Blutzirkulation der Kopfhaut. Dadurch verbessert sich die Haarqualität und erneutes, anhaltendes Wachstum wird gefördert.

Für wen eignet sich die Mesotherapie?

Patienten mit noch vorhandenen Haarwurzeln profitieren am meisten von der Mesotherapie, daher ist ein frühzeitiges Eingreifen entscheidend. Die Erfolgsquote dieser Behandlung liegt erfahrungsgemäß bei über 80 %. Typische Ergebnisse sind:

  • Verringerung des Haarausfalls ab der dritten Behandlung.
  • Nachwachsen von gesünderem und vollerem Haar nach drei bis vier Monaten.
  • Behandlung von gering ausgeprägten Formen des kreisrunden Haarausfalls (Alopecia areata).

Behandlungsablauf und Auffrischungssitzungen

In den meisten Fällen sind 10 Behandlungen in wöchentlichen Abständen erforderlich, um einen anhaltenden Erfolg zu erzielen. Um das Ergebnis zu erhalten, empfehlen wir regelmäßige Auffrischungsbehandlungen in individuell festgelegten Zeitabständen.

Alopecia areata (kreisrunder Haarausfall)

Die Ursache von kreisrundem Haarausfall bleibt weitgehend unklar, obwohl vermutet wird, dass eine Infektion zu einer Aktivierung der körpereigenen Immunzellen führt. Diese Immunzellen attackieren die Haarwurzeln, was letztendlich zu kreisrundem Haarausfall führt. In einigen Fällen können Grunderkrankungen wie Schilddrüsenerkrankungen, Neurodermitis oder Psoriasis (Schuppenflechte) mit Alopecia areata in Verbindung gebracht werden.

Kreisrunder Haarausfall betrifft am häufigsten die Kopfhaut, kann aber auch Wimpern und Augenbrauen betreffen. Typischerweise tritt die Erkrankung im zweiten oder dritten Lebensjahrzehnt auf.

PRP1

Wie behandelt man kreisrunden Haarausfall?

Es gibt verschiedene therapeutische Ansätze für die Behandlung von Alopecia areata, die jedoch alle darauf abzielen, das eigene Immunsystem zu unterdrücken. Dazu gehören verschiedene Salben und Cremes sowie Systemtherapeutika wie Kortison, Zytostatika oder JAK-STAT-Inhibitoren. Diese sollten jedoch nur in ausgedehnten Fällen von Alopecia areata angewendet werden und nach sorgfältiger Abwägung von Nutzen und Risiken.

In unserer Praxis in Frankfurt bieten wir eine lokale Behandlung mit Triamcinolon an, bei der das Präparat nur in den betroffenen Bereichen injiziert wird. Diese Behandlung zeigt Erfolgsraten von etwa 80 %, wobei die ersten neuen Haare etwa 6–8 Wochen nach der ersten Injektion zu wachsen beginnen.

Inhaltsverzeichnis

PRP gegen Haarausfall

280€ pro Behandlung
Durchführung

Mehrere Injektionen mittels Pistole im Bereich der Kopfhaut

Dauer

30 Minuten

Betäubung

Minimal, keine Betäubung notwendig

Schmerz

gering

Genesung

sofort

Frequenz

3 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen. Danach Erhaltungstherapie 1-2 x/Jahr

Mesotherapie gegen Haarausfall

70€ pro Behandlung
Durchführung

Mehrere Injektionen mittels Pistole im Bereich der Kopfhaut

Dauer

15 Minuten

Betäubung

Minimal, keine Betäubung notwendig

Schmerz

gering

Genesung

sofort

Frequenz

1x/Woche für 7-10 Behandlungen. Erhaltungstherapie alle 6-8 Wochen

Triamcinolon bei kreisrunden Haarausfall

90€ pro Behandlung
Durchführung

Mehrere Injektionen im betroffenen Bereich

Dauer

20 Minuten

Betäubung

Minimal, keine Betäubung notwendig

Schmerz

gering

Genesung

sofort

Frequenz

3- 4 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen

Buchen Sie Ihren Wunschtermin jetzt online