Medizinische Fachangestellte (MFA)(m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung Medizinische Fachangestellte (MFA) (m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung Empfangsmitarbeiter/in, medizinische Fachangestellte (MFA) oder Quereinsteiger/in (m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung Empfangsmitarbeiter/in, medizinische Fachangestellte (MFA) oder Quereinsteiger/in (m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung
Empfangsmitarbeiter/in, medizinische Fachangestellte (MFA) oder Quereinsteiger/in (m/w/d) für 30-35h / Woche gesucht. —> Zur Stellenausschreibung

Neurodermitis

Neurodermitis Facharztpraxis in Frankfurt

Neurodermitis, auch bekannt als atopische Dermatitis, ist eine komplexe und oft belastende Hauterkrankung, die eine individuelle Behandlung erfordert. In unserer Privatpraxis für Dermatologie in Frankfurt bieten wir Ihnen hoch spezialisierte und ganzheitliche Ansätze zur Behandlung von Neurodermitis an.

Unser Leistungsspektrum umfasst verschiedene Therapien, individuelle Beratung und unterstützende Maßnahmen, die darauf abzielen, die Neurodermitis effektiv zu behandeln und Ihnen langfristige Linderung zu verschaffen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihnen in unserer Facharztpraxis in Frankfurt bei der Bewältigung Ihrer Neurodermitis helfen können.

Neurodermitis Symptome

Neurodermitis ist eine chronische Hauterkrankung, die oft in Schüben verläuft. Typische Symptome umfassen quälenden Juckreiz, vor allem an charakteristischen Stellen wie Gesicht, Nacken, Armen, Beinen und den großen Beugen. Die Haut erscheint trocken, rissig und schuppig. Zusätzlich leiden viele Betroffene an Heuschnupfen (allergische Rhinokonjunktivitis) oder allergischem Asthma bronchiale. Das Risiko, an Neurodermitis zu erkranken, steigt signifikant, wenn ein Elternteil bereits betroffen ist, wobei es sich um ein erbliches Risiko handelt, das sich exponentiell erhöht, wenn beide Elternteile betroffen sind.

Neurodermitis Hautarztpraxis Frankfurt

Wie entsteht Neurodermitis?

Neurodermitis wird oft durch einen Mangel an einem wichtigen Strukturprotein in der Haut, Filaggrin, verursacht. Dies führt zu einem gesteigerten Wasserverlust der Haut und einem komplexen Entzündungsprozess, der zu trockener, schuppiger Haut und intensivem Juckreiz führt. Unser Behandlungsansatz zielt darauf ab, diesen Teufelskreis zu durchbrechen, indem wir die Entzündung reduzieren und den Juckreiz lindern. Darüber hinaus berücksichtigen wir individuelle Auslöser wie Wetter, Schwitzen, Pollen oder Infektionen, um Ihre Behandlung optimal anzupassen und Ihnen langfristige Linderung zu bieten.

Was sind typische Auslöser für Neurodermitis-Schübe?

Wir berücksichtigen bei der Neurodermitis Behandlung in Frankfurt die vielfältigen Auslöser, die zu Schüben führen können. Diese können von Infektionen über allergische Reaktionen auf bestimmte Nahrungsmittel bis hin zu Umweltallergenen wie Pollen oder Hausstaubmilben reichen. Auch emotionaler Stress oder andere Belastungen sowie körperliche Einflüsse wie Schweiß, Sport oder häufiges Duschen können Neurodermitis-Schübe verstärken. Unser ganzheitlicher Ansatz zielt darauf ab, diese Auslöser zu identifizieren und individuelle Behandlungspläne zu entwickeln, um Ihre Symptome effektiv zu lindern und langfristige Verbesserungen zu erzielen.

Was triggert die Neurodermitis?

Bei der Neurodermitis Behandlung legen wir besonderen Wert darauf, Triggerfaktoren zu identifizieren, die Schübe auslösen können, und diese dann zu vermeiden. Dazu gehören:

  • Verschiedene Allergene können einen Neurodermitis Schub triggern. WIr bieten dazu in unserer Praxis unterschiedliche Möglichkeiten zum Testen auf Unverträglichkeiten an, u.a. Prick- und Epikutantestungen.
  • Vermeidung von zu häufigem und heißem Baden – stattdessen empfehlen wir kurze Duschen mit lauwarmem Wasser.
  • Verzicht auf Textilien aus Naturwolle oder groben Fasern – wir empfehlen Baumwolle als bessere Alternative.
  • Meiden von entfettenden Seifen und Reinigungsprodukten mit Alkohol – stattdessen ist ein regelmäßiges Auftragen rückfettender Pflegecremes auf die Haut zu empfehlen (mehrmals täglich und in dünnen Schichten).
  • Verzicht auf den Verzehr von Zitrusfrüchten wie Zitronen oder Mandarinen, die als potenzielle Trigger wirken können.

Unsere individuellen Behandlungspläne berücksichtigen diese Triggerfaktoren, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Neurodermitis-Symptome zu kontrollieren und langfristig zu verbessern.

Neurodermitis

Neurodermitis Behandlung in Frankfurt

Jeder Patient wird bei der Neurodermitis Behandlung in unserer Praxis in Frankfurt individuell untersucht und behandelt, unter Berücksichtigung von Begleiterkrankungen wie Heuschnupfen oder allergischem Asthma bronchiale sowie der Ausprägung und Ausdehnung der betroffenen Hautstellen.

Wir empfehlen grundsätzlich eine proaktive Therapie für Patienten mit bestätigter Neurodermitis. Dabei steht die Wiederherstellung der Hautbarrierefunktion im Fokus, weshalb eine konsequente Basistherapie zu jeder Zeit empfohlen wird. Selbst bei nicht sichtbaren Ekzemen zeigt eine Hautuntersuchung bei Neurodermitikern eine erhöhte Anzahl von Entzündungszellen in der Haut.

Die proaktive Therapie zielt darauf ab, bereits minimale Entzündungsreaktionen zu unterbinden und das erneute Aufflammen des Ekzems zu verhindern. Dies geschieht durch eine antientzündliche Therapie, gefolgt von einer niedrig dosierten Kortisontherapie, die auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen wird. So kann in den meisten Fällen das erneute Auftreten des Ekzems vermieden werden.

Neurodermitis

Unser Behandlungsansatz sieht wie folgt aus:

  • Sichtbar betroffene Stellen werden 1–2 Mal täglich mit einem vom Dermatologen festgelegten kortisonhaltigen Präparat behandelt.
  • Abgeheilte Stellen werden zweimal wöchentlich, beispielsweise mittwochs und samstags, für 6 Monate bei mittelschwerer Ausprägung und 12–24 Monate bei schwerer Ausprägung behandelt.
  • Nicht betroffene Stellen erhalten täglich eine rückfettende Pflegecreme als Basistherapie.
Inhaltsverzeichnis

Buchen Sie Ihren Wunschtermin jetzt online